Datenschutz AKADEMIE – Outsourcing Schulung

Datenschutz Akademie

Schulungsverpflichtung für Unternehmen:

  • Unternehmen und Datenschutzbeauftragte sind nach Art. 39 Abs. 1 lit. b DSGVO verpflichtet, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten für die Sensibilisierung und regelmäßige Schulung aller Beschäftigten zu sorgen.
  • Dazu sind sowohl regelmäßige Grundschulungen als auch anlassbezogene, auf die speziellen Tätigkeiten der Beschäftigten, z.B. für HR, Marketing, IT, ergänzende Fachschulungen durchzuführen.
  • Bei Neueinstellungen und Zuweisung in neue Tätigkeiten sind die Mitarbeiter zwingend zu schulen.
  • Unterweisung, Schulung und Teilnahme der Mitarbeiter sind wegen der Rechenschaftspflicht gemäß Art. 5 Abs. 2 DSGVO nachzuweisen.
  • Die rechtliche Bedeutung sowie der Umfang dieser Aufgabenstellungen erfordern die laufende Aufrechterhaltung und Anpassung der Schulungskonzepte sowie die lückenlose Dokumentation.

Die Datenschutz-AKADEMIE von GALILEO DS ist ein Konzept für die vollständige Übernahme und laufende Betreuung des Themenkomplexes „Schulung“ zu Pauschalen.

Das Erstellen einer Einzellösung für ein Unternehmen ist aufwändig, kostenintensiv und belastet durch die wiederkehrenden Verpflichtungen permanent Ressourcen.

Damit entsteht ein schwer kalkulierbarer Kostenfaktor und gleichzeitig ein ständiges Risiko gegen die DSGVO zu verstoßen.

Das Outsourcing mindert das Risiko von Gesetzverstößen und bietet gleichzeitig eine wirtschaftliche Lösung.

Mit Rücksicht auf die mündigen Beschäftigten setzen wir dabei nicht auf standardisierte Animationen, sondern auf Kurse im virtuellen Seminarraum, live gehalten von versierten Dozenten.

Damit sorgen wir für laufende Aktualität und können ganz konkret auf Teilnehmer und deren Fragen eingehen. Unsere Erfahrung hat zeigt, dass damit die Bereitschaft für das Thema „Datenschutz“ insgesamt stark gesteigert wird.

Das bietet die Datenschutz Akademie:

  • Wir führen in jedem Quartal 45-minütige Online-Seminare zur Grundschulung durch. Die Teilnahme kann frei gewählt werden. Damit ist die Unterweisung der neuen Mitarbeiter wie die notwendige Wiederholung / Auffrischung sichergestellt.
  • Unsere Dozenten vermitteln als erfahrene, zertifizierte Datenschutzbeauftragte rechtliche Aspekte wie auch Praxiswissen.
  • Im Anschluss an die Schulung besteht Gelegenheit für Fragen.
  • Regelmäßige Schulungsterminen reduzieren die Belastung der Unternehmensabläufe: Mitarbeiter einer Abteilung buchen verschiedene Seminare.
  • Schulungsinhalte passen wir permanent an die Entwicklung zur DSGVO und der aktuellen Rechtsprechung an.
  • Inhalte und Teilnahme der Schulungen werden von uns dokumentiert, die Nachweise werden von uns rechtssicher für Ihr Unternehmen erstellt.
  • Für die ergänzende Fachschulungen bieten wir zusätzliche Seminartermine an.
  • Schulungen können individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten werden und zum Wunschtermin stattfinden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Über Ihre Anfrage freuen wir uns.
  • Akuelle Termine Datenschutzgrundschulung:
    • III. Quartal 28.09.21 Beginn 14 Uhr
    • IV. Quartal 23.11.21 Beginn 11 Uhr
  • Termine 2022
    • I. Quartal 01.02.22 Beginn 14 Uhr